Projektstart


Seit einiger Zeit häufen sich die Meldungen in den Medien über die katastrophale Situation der Flüchtlinge auf der Welt. Es befinden sich so viele Menschen auf der Flucht wie zu Letzt im 2. Weltkrieg und die Hälfte davon sind Kinder.
Diese Berichte bewegen mich sehr und werfen ein neues Bild auf meinen Wohlstand, mein Zuhause und meine Familie.
Ich will nicht mehr jeden Tag denken, wie schlimm das ist, sondern will etwas tun! Darum ist heute der Projektstart für “mini Decki”.
Es ist ein grosses Projekt, dass ich nie selber schaffen kann… aber ich vertraue darauf, dass etwas ins Rollen kommt.

Möglichst jedes Kind, das als Flüchtling in den Aargau (oder die ganze Schweiz 🙂 ) kommt, soll eine eigene Decke erhalten. Diese Decke wärmt, schützt und gibt ein zu Hause im fernen Land und auf der weiten Reise.

Wer möchte helfen, Decken zu nähen?

Simone

Simone

Leave a Comment