Auch ihr seid alle unglaublich wichtig für uns!


Heute will ich wieder verschiedenen Leuten danken, ohne die dieses Projekt den ersten Geburtstag wohl nicht würde feiern können…

zuerst allen Journalisten, die immer sehr positiv über unser Projekt geschrieben haben und meine Idee in die Welt tragen. Es macht mich schon stolz, ehrlich gesagt, und freut mich sehr! Vor einem Jahr hätte ich ja nie gedacht, dass ich plötzlich etliche Interviews gebe.

Vielen Dank allen, die mich angemeldet haben für den NAB-Award. Das war eine sehr gute Erfahrung für mich und machte das Projekt im Kanton Aargau sehr bekannt.

Dann werden wir in verschieden Bereichen sehr grosszügig Unterstützt. So zum Beispiel von Nägeli Umzüge, die uns die Kisten, in denen die Decken gelagert und auf Reisen geschickt werden, zu einem guten Preis verkaufen. Oder dann Ikea, die sehr hinter dem Projekt steht und uns sehr sehr grosszügig mit Gutscheinen für die Inlets unterstützt. Vielen dank an die Jungs von der Tankbar, durch sie haben wir den Lagerraum bekommen!

Merci vielmals auch den Frauen von der Post Rütihof. Ihr seid wunderbar! Etwa alle 3 Tage hole ich ein grosses Auto voll Päckli ab. Sie stapeln die Kisten bei sich und rufen mich an, wenn ich kommen soll. Ihr seid wunderbar!

Herzlichen Dank allen Bettwäsche- und Stoff- und Geldspendern. Es sind wichtige Pfeiler unseres Projektes ohne die das Projekt nicht selber stehen könnte.

Damit alle Decken in der ganzen Schweiz ankommen, frage ich manchmal nach Transportmöglichkeiten. Es erstaunt und berührt mich jedes Mal, wenn innerhalb von kürzester Zeit der Transport organisiert ist. “Mein Mann arbeitet da und da, der könnte das grad bei dir abholen” heisst es dann oder “mein Kleiner macht dann Mittagsschlaf, ob er den im Bett macht oder im Auto, macht keinen Unterschied – ich fahre” oder “ich habe Zeit, ich fahre” – ihr seid wunderbar!

Ich habe so viel Grund zum Danken – Danke vielmals!