Hier läuft einiges!


Heute habe ich ein ganzes Auto voll Deckenkisten zur Post gebracht. Wir haben im Vergleich zur letzten Zeit enorm viele Bestellungen erhalten. Das freut mich sehr! Dies hat nicht damit zu tun, dass plötzlich mehr Familien in die Schweiz kämen, sondern eher damit, dass an zwei für uns wichtigen Stellen neue Leute arbeiten. Sie erklären den Mitarbeitern der Zentren unser Projekt nochmals neu und fragen, wie viele Decken sie noch im Bestand haben und wie viele sie neu gebrauchen. Das hilft uns sehr! Es hat sich herausgestellt, dass an mehreren Orten neue Mitarbeiter angefangen haben und diese uns noch nicht kennen. Bitte erzählt allen, die in diesem Bereich arbeiten von unserem Projekt. Die Decken können über unser Bestellformular bestellt werden.

Eure Decken werden also noch immer stark gebraucht. Gleichzeitig höre ich immer wieder von Menschen, die wieder oder neu zu Nähen beginnen – super! Nach wie vor brauchen wir Decken in Grösse S und Grösse M besonders dringend. Für die S Decken eignen sich die grossen Inlets (können gesechstelt werden) und für die M Decken die normalen Inlets.

Für alle, die neu zu Nähen beginnen – herzlich willkommen! Bitte schaut euch doch hier die Anleitung an. Hier könnt ihr sehen, wie und in welchen Grössen die Decken genäht werden können.

minidecki

minidecki

2 Comments

  •    Reply
    Tebaldi sybille 22. Februar 2018 at 8:03

    Ich komme nicht zum nähen, habe aber noch Überzüge zum vernähen, wer kann die brauchen?

    •    Reply

      Liebe Sybille, wenn sie schön bunt und noch gut “zwäg” sind, nehmen wir sie gerne! Du könntest sie an “mini Decki”, postlagernd, Fislisbacherstrasse 16c, 5406 Rütihof schicken. Vielen Dank und liebe Grüsse!

Leave a Comment