Ein Abschied und ein herzliches Willkommen!


Letzte Woche haben wir mit einem Brunch den Abschied von Brigitte Bärtschiger (2. v.l.) aus dem “mini Decki”-Team gefeiert (das ist chli ein komisches Wort für einen Abschied, aber wir haben wirklich unsere letzten gut 4 Jahre Zusammenarbeit gefeiert). Brigitte war mir im ganzen Aufbau des Projektes eine riesen Unterstützung. Mit unseren unterschiedlichen Arten haben wir uns in vielen Bereichen sehr gut ergänzt. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit! Brigitte wird sich in Zukunft auf andere Bereiche in der Arbeit mit Migranten engagieren. Ich wünsche Ihr von Herzen viel Freude und gute Begegnungen in diesen Aufgaben!

Wenn jemand geht, ist es immer super, wen jemand neues dazu kommt. Ich freue mich sehr, dass wir mit Nicole Wirz (3. v.l.) eine tolle Frau gefunden haben, die auch anders ist als ich. Das ist so super, weil wir als Team weiter kommen, wenn wir nicht alle in den gleichen Bereichen Stärken und Schwächen haben. Nicole, ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dir!

Claudia Schmidt (1.v.l.) ist weiterhin die Frau, die die Bestellungen von Labels und Inlets übernimmt. Ich bin extrem dankbar, dass sie diese Arbeit  neben ihrem Alltag einfach so macht. Es ist eine grosse Entlastung, wenn solche Dinge einfach erledigt werden. Danke liebe Claudia!

So sind wir bereit, zusammen in die Zukunft von “mini Decki” zu gehen. Die Nachrichten aus Griechenland sind im Moment noch schrecklicher wie sie es bis anhin waren. Ich hoffe für die Menschen, die da wohnen und auch für die, die da angekommen sind, dass es sofort ein Einschreiten von der Welt gibt! Es kann nicht sein, dass man diese Leute da auf sich alleine gestellt lässt – es braucht da jetzt einen Effort und nicht erst wenn sich der Coronawirbel wieder legt! Aber ja… da kommt einiges auf uns zu!

minidecki

minidecki

Leave a Comment