Aus geliebter Bettwäsche wird mini Decki


Im letzten Post habe ich euch von Saras und Kafis Podcast “Kafi am Freitag” erzählt und davon, wie Kafis Babuschka-Bettwäsche den Weg zu mir fand.

Jetzt hat die Babuschka- und die Bremer Stadtmusikanten-Bettwäsche meinen Stoffschrank wieder verlassen. Sie werden von Theres und Rosita in Decken verarbeitet. Beide Frauen haben schon mehrere Hundert Decken genäht. Ich bin so dankbar für Näherinnen wie sie, die ganz unaufgeregt immer wieder am Nähen sind. Sie holen Stoff und Inlets, verwandeln sie in Decken und bringen sie wieder zurück. Einfach so – und das ist wirklich nicht selbstverständlich! Ich bin so froh, dass wir alle ein kleines Rädchen im ganzen Motor sind und dass dieser stetig, in gemächlichem Tempo rund läuft.

Ich bin schon jetzt gespannt, wie die Reise weitergeht und welches Kind mal sagen wird das ist MINI Decki! Ich werde es euch erzählen!

minidecki

minidecki

Leave a Comment