Wieder mal “mini Decki”-News!


Es ist schon ein Momentli her, seit ich die letzten News mit euch geteilt habe. Ich freue mich sehr, dass uns wieder Bilder einer Übergabe erreicht haben, die ich mit euch teilen möchte. Diese Fotos freuen mich immer so fest! Ich hoffe, die eine oder...

“mini Decki” wird “dini Decki” – Rückmeldungen, die das Herz erwärmen


Nun sind wir wieder retour aus den Sommerferien und es freut mich ganz besonders, dass sich schon in der ersten Woche etwa 340 Decken auf die Reise machen. 300 gehen mit den allerbesten Wünschen nach Jordanien und 40 bleiben in der Schweiz und gehen zu...

glänzende Kinderaugen in Sigmaringen und eine wichtige Rückmeldung!


Einmal mehr fanden 230 Decken ein neues Zuhause bei Kindern. Diesmal ging die Reise nach Sigmaringen (Deutschland) in ein Erstaufnahmezentrum, welches von ORS Deutschland betreut wird. Hier in der Schweiz haben wir einen engen Kontakt zu ORS Schweiz. Sie verteilen in “ihren” Zentren viele Decken...

Wenn eine eine Reise tut, dann kann sie was erzählen…


Das will ich jetzt machen. Die “mini Decki”-Gruppe Berlin Brandenburg näht ihre Decken jeweils in einem Raum der Segenskirche Reinickendorf. Diese Kirche hatte am Eröffnungsabend des evangelischen Kirchentages einen Stand, von dem “mini Decki” die Hälfte benutzen durfte. So kam es, dass mich Veronika und Sabine...

Von Zeit zu Zeit gibt es einen Newsletter…


Der Weg der Decken geht von den Näherinnen in der gesamten Schweiz zu den Sammelstellen oder in den Aargau, nach Würenlos zu Brigitte oder dann zu mir nach Rütihof. Da werden sie gezählt und zusammen mit einer Karte pro Decke verpackt. Diese Kisten warten dann...

Das Leben eines Ausschusstuches…


Manchmal geht ja nicht alles so, wie man gerne möchte. Aber das ist eine Geschichte, wie aus Ausschuss Grosses entstehen kann. Vor einiger Zeit hat uns ein Mail von Fouta erreicht mit der Frage, ob wir Fouta-Tücher, die kleine Mängel haben und darum so nicht verkauft...

Einmal mehr gehen Decken auf eine grosse Reise


Letzte Woche konnten wir über 500 kleine und mittlere Decken dem Hilfswerk AVC mitgeben. Sie werden da verteilt, wo die Familien nicht mehr vorwärts und nicht mehr zurück können. Da, wo die Kinder und ihre Eltern wenig Auswege sehen und es darum umso wichtiger ist, dass...

mini Decki wird dini Decki


Eine schöne Rückmeldung hat uns erreicht: Die Kinder und Frauen freuen sich immer sehr über die Decken. Wir geben das Kärtchen mit ab und erklären ihnen, dass Frauen in der Schweiz diese Decke eigens für sie gemacht haben als Willkommensgeschenk und damit sie etwas zum...

Ich war an einer Fachveranstaltung


Ich war an einer Fachveranstaltung zum Thema “Unbegleitete Minderjährige Asylsuchende”, UMA oder MNA “Mineurs non accompagnés”. Sie wurde von der AOZ organisiert. Unsere Wahrnehmung hat sich sehr bestätigt – in den letzten Jahren hat sich die Zahl der MNA die hier ankommen vervierfacht. Daher erstaunt es mich gar nicht mehr, dass wir vor...

Ein Paar Worte über Myskgräs und Ikea


Früher, vor dem “mini Decki”-Projekt, habe ich meine Kuscheldecken immer mit Myskgräs-Decken von Ikea gefüllt. Dies, weil sie waschbar und günstig sind und weil sie für mich eine ideale Dicke haben für meinen Zweck. Dann startete ich mit dem Projekt – mein Fernziel war damals ja 2000...