“mini Decki” sind Decken für Kinder mit Fluchterfahrung


Alle, die schon länger hier mitlesen wissen, ich bin eine “Deckenfrau” durch und durch. Eigentlich finde ich, jeder Mensch braucht eine eigene, ganz persönliche, individuelle Decke. Wenn es einem gut geht, ist sie einfach schön anzusehen und wenn es einem nicht so gut geht, gibt...

Wer hätte das gedacht… Ich habe einen echten Deckennotstand!


Ich weiss, es ist wohl grad die dööfste Zeit für einen Deckennotstand und dieser Post geht an alle die, die noch Decken zu Hause haben oder einfach gut Zeit haben, um ein Paar Decken zu nähen. Vielleicht gibt es ja Menschen, die froh sind, um...

Ein Bericht von einer grossen Übergabetour


Letzte Woche fuhren mein Vater und Susanne, Deckennäherin seit den ersten Stunden, eine riesen Tour durch die Schweiz. Der Transporter war gefüllt mit praktisch allen Decken, die ich noch an Lager hatte. Ich bat Susanne, einen Bericht über den Tag zu schreiben:   Nachdem ich...

Wunderbares Echo auf unsere Decken


Heute war ich an der Benefiz Matinee von SAO im Moods in Zürich. Schon am Eingang kam ich mit einer Frau vom SAO-Vorstand ins Gespräch. Ich stellte mich vor als Simone von “mini Decki”. Die Frau freute sich sehr und sagte “ich bin ein Fan...

Neuigkeiten aus dem “mini Decki”-Hauptquartier


Lange war es ruhig hier auf der Seite. Das hat vor allem damit zu tun, dass ich manchmal nicht so genau weiss, was ich euch schreiben kann, es läuft und läuft, gemächlich, aber es läuft. Decken werden verschickt und werden voller Freude angenommen. Unser Lager...

Wieder mal “mini Decki”-News!


Es ist schon ein Momentli her, seit ich die letzten News mit euch geteilt habe. Ich freue mich sehr, dass uns wieder Bilder einer Übergabe erreicht haben, die ich mit euch teilen möchte. Diese Fotos freuen mich immer so fest! Ich hoffe, die eine oder...

“mini Decki” wird “dini Decki” – Rückmeldungen, die das Herz erwärmen


Nun sind wir wieder retour aus den Sommerferien und es freut mich ganz besonders, dass sich schon in der ersten Woche etwa 340 Decken auf die Reise machen. 300 gehen mit den allerbesten Wünschen nach Jordanien und 40 bleiben in der Schweiz und gehen zu...

glänzende Kinderaugen in Sigmaringen und eine wichtige Rückmeldung!


Einmal mehr fanden 230 Decken ein neues Zuhause bei Kindern. Diesmal ging die Reise nach Sigmaringen (Deutschland) in ein Erstaufnahmezentrum, welches von ORS Deutschland betreut wird. Hier in der Schweiz haben wir einen engen Kontakt zu ORS Schweiz. Sie verteilen in “ihren” Zentren viele Decken...

Wenn eine eine Reise tut, dann kann sie was erzählen…


Das will ich jetzt machen. Die “mini Decki”-Gruppe Berlin Brandenburg näht ihre Decken jeweils in einem Raum der Segenskirche Reinickendorf. Diese Kirche hatte am Eröffnungsabend des evangelischen Kirchentages einen Stand, von dem “mini Decki” die Hälfte benutzen durfte. So kam es, dass mich Veronika und Sabine...

Von Zeit zu Zeit gibt es einen Newsletter…


Der Weg der Decken geht von den Näherinnen in der gesamten Schweiz zu den Sammelstellen oder in den Aargau, nach Würenlos zu Brigitte oder dann zu mir nach Rütihof. Da werden sie gezählt und zusammen mit einer Karte pro Decke verpackt. Diese Kisten warten dann...