Wer steht dahinter?



Bild_18

Ich bin Simone Maurer aus Rütihof. Schon lange habe ich mit viel Freude schöne, alte Bettwäsche in den Brockenhäuser gekauft. Daraus habe ich für meine Familie, für Freunde und Bekannte Decken genäht. Obwohl ich der Meinung bin, Decken kann man fast nicht genug haben, merkte ich, dass andere Menschen die Decken vielleicht nötiger haben als wir.

Eine Decke steht für Wärme, Geborgenheit, Besitz, Schutz, Heimat und Spiel.

Als sich im Herbst 2014 die Berichte über die Flüchtlingskatastrophe in den Medien häuften, wurde es mir plötzlich klar, für wen ich die Decken machen werde. Für die Kinder, die in unser Land kommen mit praktisch nichts. Wenn ich als Mutter nichts mehr hätte für meine Kinder, dann wünschte ich mir neben Essen und Kleidung eine Decke, mit der ich mein Kind am Abend zudecken kann.

Weil der Bedarf aber so riesig war, war es sofort klar, dass ich das niemals alleine schaffen kann. So gründete ich die Gruppe “Mini Decki” auf Facebook und startete einen Blog. Sehr bald verbreitete sich die Nachricht von meinem kleinen Projekt in der ganzen Schweiz und sogar in Deutschland und Österreich.

Schon lange ist es nicht mehr “mein” Projekt, sondern “unser” Projekt, das freut mich sehr. Doch irgendwie bleibt es mein “Baby”, das gross und grösser wird und immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird.

Selbstverständlich mache ich diese Arbeit nicht alleine! Claudia Schmidt Ist die Ansprechperson für die Label- und Inletbestellung und Nicole Wirz hilft mir mit der Administration. Dann helfen verschiedene Frauen beim Decken einpacken.

Adresse für die Deckenlieferung


Grundsätzlich bist du selber für den Transport deiner Decken nach Rütihof verantwortlich. Wenn du viele Decken genäht hast, kannst du dich aber auch per Mail melden. Es gibt an einigen Orten in der Schweiz Stellen, an denen Decken abgegeben werden können. Oft lässt sich das eine oder andere verbinden und so Wege oder Porti sparen.

Wenn du die Decken persönlich bringen möchtest, machst du am besten einen Termin per Mail ab. Dann bekommst du auch die Adresse des Deckenhauptquartiers.

Per Post schickst du die Decken an:

 “mini Decki”, postlagernd, Fislisbacherstrasse 4, 5406 Rütihof


Bestellungen können über das Kontaktformular getätigt werden